SMV an verschiedenen Schulen

Jeder kennt sie, aber niemand weiß wirklich, was die SMV eigentlich macht. Die SMV kümmert sich um Veranstaltungen, wie beispielsweise die Organisation einer Faschingsfeier oder sonstige schulische Events. Sie vertritt die Schüler nach außen und vermittelt zwischen Schulleitung, Lehrern und Schülern.

Doch oft gibt es ein Problem bei der Kommunikation zwischen Schülern und SMV. Als Schüler weiß man oft nicht genau, wer in der SMV ist, obwohl eigentlich jeder die Schülersprecher wählt. Auch trauen sich jüngere Schüler selten, ihre Meinung vor einem Schülersprecher zu äußern.

Jemand, der in der SMV ist, hat sehr viel Verantwortung zu tragen, denn er muss gleichzeitig die geltenden Vorschriften der Schule und die Belange der Schüler berücksichtigen. Außerdem werden die Vertreter der SMV häufig nicht wirklich ernst genommen – und wenn sie versuchen, etwas durchzusetzen, müssen sie häufig Kritik ertragen. Auch sehen manche ihre Aufgaben und Pflichten als Vermittler zu locker.

Obwohl man die Arbeit der SMV oft nicht sieht, leistet sie einen wichtigen Beitrag für das Schulleben, der Wertschätzung verdient.

A. Opola / K. Thiel / J. Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.